Hufeisen als Glücksbringer?

Warum sollte man ein graviertes Hufeisen als Glücksgeschenk verschenken?
Woher kommt dieser Brauch und warum sind Hufeisen eigentlich als Glückssymbol so beliebt?

Hufeisen als Glücksgeschenk

Welche Bedeutung hat ein nach rechts unten geöffnetes Hufeisen? Bringt es Glück oder Unglück ein Hufeisen so aufzuhängen?

Glücksbringer sind seit Anbeginn der Zeiten beliebt.Schließlich möchte jeder seinem persönlichen Glück ein wenig mehr oder weniger nachhelfen. In Märchen, Fabel Geschichten und Sagen werden bestimmten Artefakten und Wesen Glückbringende Kräfte zugesprochen. Magische Talismane oder Amulette sollen dem Besitzer Glück, Gesundheit und Schutz vor bösen Kräften bringen.

Glückgegeschenk Hufeisen mit Gravur

Wo finde ich meinen persönlichen Glücksbringer?

Kennen Sie jemanden der keinen persönlichen Glücksbringer hat?
Hermann Hesse schrieb folgendes nieder „Das Glück ist ein Wie, kein Was – ein Talent, kein Objekt.“ – damit meinte er wohl, dass das persönliche Glück jedes Einzelnen in seinen eigenen Händen liegt und es kein vorgegebenen Schicksalsweg gibt. Trotz der wahren Worte ist der harmlose Aberglaube auch in unserer modernen Zeit weit verbreitet. Auch die aufgeklärten Menschen neigen dazu an Glücksbringer zu glauben. Dass ein Glücksbringer nicht zum Glück verhilft, ist auch nicht bewiesen 😉 Schließlich handelt es sich um einen Aberglauben und keine Wissenschaft.

Doch warum hat sich ausgerechnet ein Hufeisen als Glückssymbol in vielen Kulturen etabliert?
Neben dem vierblättrigen Kleeblatt, einem Schornsteinfeger, dem Glücksschwein oder dem Fliegenpilz gilt das einfache Hufeisen als Glücksbringer schlecht hin. Es gibt dazu mehrere Erklärungsversuche, die aber alle mit dem ursprünglichen Zweck des Hufeisens zu tun haben – dem Pferd.

Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde“ – das Pferd als Symbol für Stärke, Schönheit und Kraft wird von Hufeisen beschützt. Diese Eisenschuhe schützen die empfindlichen Hufe der Pferde vor scharfen Steinen und somit vor Verletzungen. Dieser Umstand brachte die Menschen anscheinend das Hufeisen als Glücksbringer zu wählen. Im ursprünglichen Sinne waren nur Hufeisen, die ein Pferd verloren hat wahre Glücksbringer. Das Pferd hatte Pech, dem Finder aber sollte dieser seltene Fund viel Glück bringen.
Wer ein Hufeisen findet, soll sein Glück in den eigenen Händen halten.

Wie hängt man ein Hufeisen richtig auf?

Wie hängt man ein Hufeisen richtig auf? Öffnung nach Oben oder nach Unten?

Ein gefundenes Hufeisen sollte mit der geöffneten Seite nach Oben aufgehängt werden, damit das Glück nicht wieder herausfallen kann. Doch auch bei dieser Tradition gibt es unterschiedliche Auslegungen. Ein nach oben befestigtes Hufeisen kann auch Pech bringen, da es an die Teufelshörner erinnert. Andererseits könnte es auch als Symbol für einen Brunnen gelten, das das Glück auffängt. Ein nach rechts geöffnetes Hufeisen steht für den Buchstaben „C“ – C wie Christus. Egal wie man den Glücksbringer dreht oder wendet – ein Richtig oder Falsch gibt es dabei nicht. Das ist auch das schöne am Aberglauben: Jeder kann es nach seiner eigenen Fasson auslegen 🙂

Spätesten seit Postkutschen und berittene Kuriere durch die Welt galoppierten und damit auch Liebesbriefe zwischen Verliebten über weite Wege transportierten, wurden die Hufeisen als Glückssymbol bekannt. Schon die alten Römer beschlugen Ihre Pferde mit Hufeisen. Im Mittelalter galt das Material Eisen als eine Art Wundermetall. Mit Eisenhufen geschützte Pferde konnten sich also auch glücklich schätzen. In vielen Kulturen gibt es die Überzeugung, dass dämonische Wesen große Furcht vor Eisen haben. Die Vorliebe für Hufeisen als Glückssymbol resultierte auch aus der Vorstellung, dass Pferde ganz besondere Lebewesen mit einer Verbindung zu Gott und guten Geistern sind. So schützte ein Hufeisen, über der Türschwelle auf gehangen, vor den teuflischen Unwesen. Falls also der Teufel über die Schwelle treten wollte, würde das schwere Eisen auf seinen Kopf fallen!

Ein altes rostiges Hufeisen als Glücksbringer zu finden ist nicht einfach

Ein altes Hufeisen auf der Straße – solche Glücksfunde sind leider sehr selten

Wer also bei einem Spaziergang durch Felder und Wiesen ein echtes Hufeisen im Gras findet, der sollte diesen Glücksbringer nicht mehr verlieren. Für alle anderen Glücksritter gibt es mittlerweile wirklich schöne Alternativen, wie man an ein echtes Glückshufeisen kommen kann. Auf unserer Seite „Hufeisen Gravur Anbieter“ finden Sie eine exklusive Auswahl von Online Shops, die Hufeisen in allen Formen und Farben anbieten. Angefangen bei einfachen Hufeisen mit persönlicher Gravur für den schmalen Geldbeutel, bis hin zu wahren Schmuckstücken aus Gold für ein ganz besonderes Glücksgeschenk.

Falls Sie gleich einen echten Hufeisen Schmied suchen sollten:
Hier ist eine Facebookseite eines Glücksschmieds der individuelle Hufeisen schmiedet. Diesen Herren können sie auch für Ihre Feier buchen 🙂

 

 

Schreibe einen Kommentar

Set your Twitter account name in your settings to use the TwitterBar Section.